Leistungen

Unser Leistungsspektrum  umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Sicherung der Existenz und Entwicklung der Kleingartenanlagen  auf der Grundlage des Bundeskleingartengesetzes; Abschluss von Zwischenpachtverträgen mit gegenwärtig  94 Grundstückseigentümern
  • Unterstützung bei der Verwaltung der Gartenanlagen und der Organisation des Vereinslebens
  • Vermittlung von Rechtsberatungen für die Vereinsvorstände mit Rechtsanwälten, die im Kleingartenrecht und peripheren Rechtsgebieten Kompetenz aufweisen.
  • Vertretung der Anliegen des organisierten Kleingartenwesens gegenüber der Öffentlichkeit, den Parlamenten und Behörden des Landkreises, der Städte und Gemeinden. Darin ist die aktive Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden bei der Sicherung  der kleingärtnerischen Gemeinnützigkeit für die Kleingartenvereine eingeschlossen.
  • Einflussnahme auf die Einordnung der Gartenanlagen in die Flächennutzungs- bzw. Bebauungspläne der Städte und Gemeinden
  • Entlastung der ehrenamtlich arbeitenden Vereinsvorstände durch Angebote an Dienstleistungen verschiedenster Art  

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen